LPM20 am 21.03.2020

Die Unternehmen und deren betriebliche Abläufe.
Antworten
Luisa2202
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 04.08.18 10:51

05.04.20 09:47

Hallo alle zusammen,
hier kurz die Übersicht über die Klausur LPM vom Samstag, den 21.03.2020. Für mich lief es leider nicht so toll, kamen viele Aufgaben dran, auf die ich mich nicht so gut vorbereitet hatte, da in den letzten Klausuren andere Schwerpunkte gesetzt waren. :/
War auch meine erste Online-Klausur, hier gab es diesmal insgesamt 120 Punkte zu erreichen.

Detail:
1. Kanban erklären mit 2 Behältern. Wie lange ist die Wiederbeschaffungszeit bei einer Produktion mit genau zwei Behältern?
2. Welche betriebswirtschaftlichen Effekte haben Normen und genormte Schnittstellen von CAD Systemen? (Hiermit konnte ich leider nicht viel anfangen :/)
3. Eine Tabelle mit Preis und Stückzahl von verschiedenen Materialien gegeben. Man sollte die als erstes feststellen, welche Analyse man mit diesen Angaben durchführen kann (ABC- hätte ich vermutet). Dann die Werte entsprechend berechnen, eine Reihenfolge festlegen und die Kategorien der ausgesuchten Analyse. Diese Kategorien dann auch noch erklären und warum man welche Einteilung wählt (also unter welche Wertigkeit fallen A Produkten, B Produkte, etc)

Komplex: 1 Komplex: Produktentwicklung
1. Phasen der Produktentwicklung und was als Ergebnis bei jeder Phase rauskommt
2. Optimierung der Produktentwicklung
3.
4.

2 Komplex: Distribution
1. OPT erklären und zu welcher Methode es gehört (Push oder Pull)
2. Fertigungsleitstände erklären und Funktionen.3. Produktentwicklung und Eigenschaften der Produkte über die Zeit: Man sollte hier die Basis und Zusatzeigenschaften erklären von 2000 im Vergleich zu 1960.
3.
4.

Mehr weiß ich leider nicht mehr, kann gerne ergänzt werden.

Viel Glück allen, die es noch vor sich haben! :)
Antworten