CON21 Klausur 07.07.18

Die Unternehmen und deren betriebliche Abläufe.

CON21 Klausur 07.07.18

Beitragvon Julianb » 07.07.18 16:16

Liebe Studenten,

die Klausur war dieselbe wie vom 07.04.18. Mit der Zusammenfassung von Manday (vielen lieben dank für die Zusammenfassung) eine top Vorbereitung gewesen und sehr gut machbar.

vielen dank Lyla copy-paste Fehler. Natürlich kam bei mir die gleiche Aufgabe dran.

die Prüfungsaufgaben für die CON21Klausur waren:

Detail:

1. Warum wird das Controlling in kleinen Unternehmen eher zentral organisiiert und in großen dezentral?
2. Welcher Zusammenhang besteht zwischen Abweichungs- und Standartberichten?
3. Was sind die wichtigsten Aufgaben von Anwendungssystemen im Rechnungswesen?
4. Wie kann der Einsatz der Prozesskostenrechnung in der Verwaltung und im Einkauf gerechtfertigt werden?

Komplex:

Komplex 1
1. Warum sind Kennzahlen und Kenzahlensysteme besonders gut geeignete Instrumente für das Controling?
2. Wodurch unterscheiden sich RL und ZVEI Bilanzkennzahlensystem?
3. Vor- und Nachteile ZVEI

Komplex 2: mittels mehrstufigen Deckungsbeitrag den Nettogewinn errechnen


Komplex 3:
1. Warum wird ein strategisches Controlling im Handel immer wichtiger?
2. Was unterscheidet ein Unternehmen im Handel grundlegend von einem Unternehmen in der Industrie?
3. Auf welche Faktoren muss sich ein Controlling im Handel aufgrund der besonderen Aufgaben beziehen?
Zuletzt geändert von Julianb am 08.07.18 11:45, insgesamt 1-mal geändert.
Julianb
Neues Mitglied
Neues Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.09.16 15:50

Re: CON21 Klausur 07.07.18

Beitragvon LyLa713 » 07.07.18 17:16

Hallo,

also ich fande die Klausur sehr gut machbar und hatte wenig Aufwand vorher. War schon nach einer Stunde fertig. Hab euch mal meine Zusammenfassung (Aufgaben aus den Studienheften) angehangen. Nur mit der Zusammenfassung habe ich gelernt und genau die Aufgaben kamen auch dran. :)

Ansonsten hatte ich eine andere Komplexaufgabe bei B2:

Bei mir kam eine Rechenaufgabe dran, wo man mit Hilfe des mehrstufigen Deckungsbeitrags den Nettogewinn errechnen musste. Ähnlich wie bei Aufgabe CON103 S. 13/ K16.

Ansonsten alles gleich wie bei Julian.

Euch ein schönes Wochenende!
Dateianhänge
Controlling_Con21.docx
(5.78 MiB) 98-mal heruntergeladen
LyLa713
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: 29.07.16 15:44


Zurück zu Betriebswirtschaftslehre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste