Zusammenfassung = Schlußwort der Bachelorarbeit ?

Ratschläge und Tipps zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeitem sowie Diskussion zur (fächerübergreifenden) mündlichen Prüfung

Zusammenfassung = Schlußwort der Bachelorarbeit ?

Beitragvon Frank78 » 25.07.17 10:36

Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zu der ZUsammenfassung die man zur Bachelorarbeit abgeben soll. Reicht es da nicht das Schlusswort zu nehmen?
Beste Güße
Frank
Benutzeravatar
Frank78
Forums-Profi
Forums-Profi
 
Beiträge: 56
Registriert: 11.11.13 09:18

Re: Zusammenfassung = Schlußwort der Bachelorarbeit ?

Beitragvon WIStudent » 26.07.17 07:48

Hallo, Frank,

meinst Du die Kurzfassung.. 3 Seiten, kein Deckblatt, etc.? Hatte ich jedenfalls zur Diplom- und zur Masterarbeit abzugeben. Nein, das ist nicht ein bzw. das Schlußwort. Es geht darum, einem Prüfer - der Deine Arbeit nicht gelesen hat - einen Überblick zu verschaffen, worum es eigentlich geht. Das war im Abschlußmodul auch erklärt.. wie gesagt, es war eine Masterarbeit, das mag sich von Bachelorarbeiten unterscheiden.

Ich hatte bei mir die Gliederung herangenommen und aus jedem Kapitel das wichtigste zusammengeschrieben und am Ende auf die vorgegebenen drei Seiten gekürzt. Ziel ist wie gesagt, einer Person einen Überblick über die Arbeit von Anfang bis Ende zu verschaffen.

Kann leider im Campus nicht mehr nachschauen, wurde vorgestern bereits abgeschaltet.

HtH

WIStudent.. ähm.. nicht mehr :-).
WIStudent
Forums-Profi
Forums-Profi
 
Beiträge: 144
Registriert: 24.06.12 11:34

Re: Zusammenfassung = Schlußwort der Bachelorarbeit ?

Beitragvon Frank78 » 26.07.17 11:06

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Die ZUsammenfassung wird aber nicht mitbewertet, oder?
Gruß
Benutzeravatar
Frank78
Forums-Profi
Forums-Profi
 
Beiträge: 56
Registriert: 11.11.13 09:18

Re: Zusammenfassung = Schlußwort der Bachelorarbeit ?

Beitragvon WIStudent » 26.07.17 17:30

Hi again,

nein, keine Bewertung für die Kurzfassung. Im Modul hieß es dazu bei mir (hatten wir im Thread "Kolloquium 21.7.2017" mal thematisiert):

"Mit der Abschlussarbeit ist auch eine Kurzfassung einzureichen. Diese wird Ihren Prüfern vor dem Kolloquium zur Verfügung gestellt. Bitte bauen Sie die Kurzfassung wie folgt auf.. max. 3 Seiten (bitte kein Deckblatt!).. als Word- oder pdf-Datei... zeitnah mit der Abgabe der Arbeit per Mail".

Es kann schon deshalb keine Bewertung geben, weil die Kurzfassung nur für den Prüfer da ist, der die Arbeit nicht gelesen hat (manchmal haben wohl auch beide die Arbeit nicht gelesen). Und der kann dann ja die Kurzfassung schlecht bewerten (wie gut die Kurzfassung die eigentliche Arbeit trifft?!), weil er die eigentliche Arbeit nicht kennt.

Schau aber bitte in die Modulbeschreibung, da müßte es exakt erläutert sein.

Bis dann,

WI (M.Eng.) :-)
WIStudent
Forums-Profi
Forums-Profi
 
Beiträge: 144
Registriert: 24.06.12 11:34

Re: Zusammenfassung = Schlußwort der Bachelorarbeit ?

Beitragvon Frank78 » 29.07.17 14:57

Danke für die schnelle und gute Antwort!!!
Benutzeravatar
Frank78
Forums-Profi
Forums-Profi
 
Beiträge: 56
Registriert: 11.11.13 09:18

Re: Zusammenfassung = Schlußwort der Bachelorarbeit ?

Beitragvon tom2 » 09.07.18 09:35

Für alle Interessierten: Hier finden sich nützliche Tipps & Tricks für das Schreiben und Drucken deiner Bachelorarbeit. Vom Vermeiden von Plagiaten, über die Erstellung des Deckblatts bis hin zur perfekten Bindung werden hier vielerlei Themen beschrieben.

Alternativ und ebenfalls sehr hilfreich sind die Tipps von studi-lektor zum Schreiben von Abschlussarbeiten.
Passend zu diesem Thread beispielsweise: https://studi-lektor.de/tipps/schreiben ... fazit.html

VG
tom2
Neues Mitglied
Neues Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.07.18 12:22

Re: Zusammenfassung = Schlußwort der Bachelorarbeit ?

Beitragvon Kaktus123 » 13.11.18 15:17

Hallo,

eine kurze Frage zur Kurzfassung bei der Masterarbeit.

Verstehe ich es richtig, dass man hier auf dem ersten Blatt Titel, Name, Nummer etc. schreibt und dann darunter eine dreiseitige Zusammenfassung der Arbeit?

Soll diese reine Textform werden, oder wie eine Präsentation aufgebaut sind mit Aufzählungen etc.?
Habt ihr dann hier ggf. einfach die Zusammenfassung der Masterarbeit für die drei Seiten genutzt?
Oder fällt dies auf und ist verboten?

Mich würde auch der Sinn dieser Zusammenfassung interessieren. Der Betreuer und derjenige der als zweiter korrigiert bekommen doch sowieso das gedruckte Buch.
Ist es bei der AKAD dann nicht so, dass diese beiden dann im Kolloquium sitzen?
Bei der FH in der ich meinem Bachelor gemacht habe war das so.

Irgendwie kommt mir das komisch vor, als würden die Prüfer die Arbeit gar nicht lesen und ihre Benotung nur auf die drei Seiten auslegen?

Gut man hat dann zwar noch die Präsentation im Kolloquium. Dazu hätte ich auch noch eine Frage.
Ist man mit den Prüfern im Kolloquium alleine im Raum, oder sitzen hier ggf. noch andere Studenten mit drin?
Die Arbeit wird einen Sperrvermerk bekommen.

Danke im Voraus.
Kaktus123
Forums-Profi
Forums-Profi
 
Beiträge: 57
Registriert: 27.04.16 18:23


Zurück zu Abschlussarbeiten und Kolloquium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast