MKG42 SOK vom 04.07.22

dem Ingenieur ist nichts zu schwere - er überbrückt die Flüsse und die Meere
Antworten
Keke
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 09.01.19 22:08

Hi zusammen,

Habe kürzlich die SOK in MKG42 hinter mich gebracht. Ist ja eine ganze Menge Stoff.

Ich habe zur Vorbereitung die OÜ und PK Übungen wieder und wieder gelernt, habe alles gesammelt und in die anhängende Bibel gepackt.
Das hat dann schlussendlich auch zum bestehen gereicht. Die meisten Fragen waren bekannt, ein paar neue waren dabei:
- Frage zu den Ausgestaltungen der Kontrahierungspolitik (Frage 413 im Dokument) > da bin ich nicht sicher ob meine Antwort korrekt ist
- Welche Fragen stellen sich Unternehmen die Benchmarking einführen wollen -> 4 Möglichkeiten gegeben
- Eine Aussage: ... nicht interpersonal ... -> zutreffend oder nicht (weiss leider nicht mehr)
- Konsumentenrente: Welche Bereiche in einem Diagramm stellen diese dar? -> hatte ich keine Ahnung
- Form Direktmarketing Lücke ausfüllen wobei es sich um unmittelbaren direkten Kontakt zwischen Kunden und Unternehmen handelt -> sollte das interaktionsorientierte Direktmarketing sein

Leider war auch die Komplexfrage unbekannt. Die Angabe war die der Firma SCC. Es ging um Markenpositionierung.
- 2 Ansätze der Definition einer Marke
- Was ist Markenpositionierung?
- Wie sind die Möbel von SCC positioniert.

Würde es mal so sagen, mit wenig Aufwand machbar aber dementsprechend auch die Note (2.3).
Mit viel Aufwand kann man sicherlich auch eine Top Note erzielen, ist jetzt nicht die schwerste Kost.

Viel Erfolg
Keksi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten